VOIS - Installation Klaus Faßbender Consulting GmbH
 
Version 5.25.6

Version 5.25.6 zeigt in der Policenliste des Bay4All-Bestandes nun auch den Vertragsstatus. Außerdem wurde die Suche im Bestand derart verfeinert, dass ab sofort bereits die Suche nach einem einzelnen Zeichen unterstützt wird. Damit wird z.B. auch die Suche nach allen Kennzeichen in (M)ünchen ermöglicht.

Darüber hinaus wurden einige Verbesserungen und Klarstellungen aufgenommen und kleinere Fehler behoben.

Versions-Historie

Version 5.25

VOIS bietet ab Version 5.25 die Möglichkeit, Zusatzdokumente im pdf-Format und Bild-Dateien in den Formaten .jpg, .png, .gif und .tiff bis zu einer Größe von jeweils 2 MB direkt beim Antragsversand elektronisch mit an die Gesellschaft zu übermitteln. Damit werden alle gängigen Formate unterstützt, die von Scannern oder Fotoapparaten bzw. Handykameras erzeugt werden. Auch das Anfügen mehrerer Anlagen ist mit VOIS/VOISweb kein Problem.

Darüber hinaus bietet die Bayerische ab dieser Version bis zum Erscheinen des Kfz-Tarifes für 2017 wieder eine Beitragsgarantie in der Kfz-Versicherung. Das bedeutet, dass für jeden Kfz-Antrag, den Sie ab sofort mit Beginn 01.01.2017 einreichen der jetzt ermittelte Beitrag unabhängig von einer eventuellen Typ- oder Regionalkassenänderung für 2017 gilt.

Neben der Aktualisierung des Typklassenverzeichnisses und der ZÜRS-Zonen wurden noch viele weitere kleine Korrekturen und Verbesserungen in dieser Version durchgeführt.

Version 5.25 wurde grundlegend überarbeitet und auf eine neue technische Basis gestellt, um auch in Zukunft auf der Höhe der Zeit zu sein. Das bedeutet aber auch, dass wir nunmehr zwei Jahre nach dem offiziellen Supportende von Windows-XP die Unterstützung für diese Betriebssystem eingestellt haben. Sollten Sie nach der Installation auf einem XP-System VOIS nicht mehr starten können, nutzen Sie bitte den XP-Patch. Dieser erlaubt die Weiternutzung von VOIS unter XP. Von zukünftigen Verbesserungen an der Programmoberfläche werden Sie dann eventuell nicht profitieren können. Sollte auch der XP-Patch keine Lösung bringen, empfehlen wir die Verwendung von VOISweb

Version 5.24.25

Mit Version 5.24.25 steht ab dem 04.04.2016 die neue 'Meine-eine-Police' der Bayerischen in VOIS zur Verfügung und löst die bekannte Kompakt-Police ab.

Die 'Meine-eine-Police' bietet eine echte Allgefahren-Absicherung und bindet bestehende Verträge - nicht nur bei der Bayerischen - nahtlos mit ein.

Gleichzeitig wurde das Verzeichnis der IBAN und Bankleitzahlen aktualisiert.

Version 5.24.19

Version 5.24.19 enthält ein aktualisiertes Typklassenverzeichnis.

Ausserdem wurden einige kleine Fehler an der Oberfläche und im Antragsdruck korrigiert und die Kennzeichenprüfung für Chemnitz auf den aktuellen Stand gebracht.

In der Unfallwelt wurde für neue Angebote ein Vorauswahl-Dialog aufgenommen und der Ausdruck der Beitragsübersicht für Kinder wurde korrigiert.

Version 5.24.18

Mit Version 5.24.18 haben Sie nun die Möglichkeit ohne Umwege, direkt aus dem Programm heraus auf Ihren Bestand bei der Bayerischen zuzugreifen, um so noch einfacher Angebote und Anträge für Bestandskunden erstellen zu können.

Für bestehende Kfz-Policen können Sie nun die Vertragsdetails einsehen und Änderungsanträge unter Übernahme der Bestandsdaten schnell und einfach erfassen.

Darüber hinaus wurden auch in dieser Version wieder einige Detailverbesserungen durchgeführt und begriffliche Klarstellungen aufgenommen.

Version 5.24.14

Version 5.24.14 bietet nun sowohl für die Haftpflicht OPTIMAL als auch für die UnfallWelt Beitragsübersichten zum Ausdrucken. Gleichzeitig wurden die Ausdrucke der Beitragsübersichten überarbeitet und an das beliebte Bildschirmlayout angepasst.

Die Abwahl optionaler Bausteine wurde mit dieser Version ebenfalls klarer gestalltet und die Bedienung so noch einfacher.

Darüber hinaus wurde die Kennzeichenprüfung für Mannheim (MA) korrigiert und einige programminterne Verbesserungen umgesetzt.

Version 5.24.9

Mit Version 5.24.9 wird in der Privathaftpflicht nun auf den Mindestbeitrag geprüft. Darüber hinaus ist das Vorsorge-ABS zum 01.01.2016 entfallen.

Version 5.24.7

Mit Version 5.24.7 wurden die Typklassen für die Kfz-Versicherung und einige Druckstücke aktualisiert. In der SecurFLEX ist die Beantragung der Unfallversicherung nun auch für eine einzelne, vom Antragsteller abweichende Person möglich.

Beim Programstart werden alle ungelesenen Nachrichten in einem gemeinsamen Fenster anzgezeigt. Die Anzeige der Vorversicherungsgesellschaften in dem Auswahl-Dialog wird nicht mehr auf 100 Datensätze beschränkt.

Darüber hinaus wurden folgende Punkte korrigiert:

  • Vorbelegung des Treuerabattes bei Weiterleitung aus Bay4All
  • Ortsteil wurde eventuell nicht gespeichert
  • ZÜRS-Straßenverzeichnis für 86633 Neuburg
  • Beitragsberechnung für Anhänger mit 750 Kg
  • Beitragsberechnung für Selbständige bei Unfall INDIVIDUAL
  • Aktivdynamik in Unfall OPTIMAl nur bis Alter 45 wählbar

Version 5.24.3

Mit Version 5.24.3 wurde ein Schreibfehler im Angebotsdruck der Haftpflichhtversicherung korrigiert und die Vorbelegung des Dateinamens beim Speichern einer Deckungsbestätigung als .pdf-Datei.

Darüber hinaus wurde VOISweb für den Aufruf aus Bay4All optimiert. So wird es ab dem nächsten Release von Bay4All möglich VOISweb aus Bay4All aufzurufen und bereits Policen- oder Partnerdaten zu übergeben. Die Berechnung von Sachangeboten wird durch die Übernahme von Kundendaten so noch weiter erleichtert.

Version 5.24

Mit Version 5.24 steht der Kraftfahrttarif gültig ab 01.01.2016 in VOIS zur Verfügung.

Mit diesem Tarif honoriert die Bayerische in der PKW-Versicherung die Teilnahme an einem anerkannten Fahrsicherheitstraining mit einem Beitragsnachlass. Gleichzeitig bietet die 'Drittwagenregelung' bei Versicherung des dritten PKW eine günstigere SF-Einstufung.
Für 17-jährige Nutzer, die am Projekt 'begleitetes Fahren' teilnehmen, verzichtet die Bayerische darüber hinaus auf den Beitragszuschlag für junge Nutzer.

Gleichzeitig wurde bei den leichten LKW (bis 3,5 t) ein neues Tarifmerkmal 'Branche' und für die Landwirtschaftlichen Zugmaschinen das Tarifmerkmal 'Verwendung' eingeführt.

Bei den Campingrisiken Wohnwagen und Wohnmobil erfolgt zukünftig die Prämienberechnung nicht mehr auf Basis des Neuwertes, sondern auf den Zeitwert bezogen.

Darüber hinaus wurden einige kleine Korrekturen und Verbesserungen aufgenommen.

Version 5.23.7

Version 5.23.7 behebt einen Fehler bei der Online-Risikoprüfung der Multi PROTECT, der dazu führen konnte, dass das Programm in einer Endlosfehlermeldung gefangen war.

Darüber hinaus werden einige kleine Fehler in der Hilfe, den Formularen und an der Oberfläche behoben.

Version 5.23.6

Mit Version 5.23.6 wird ein Fehler in der Tierhalterhaftpflicht behoben, der zu einer Prämienabweichung bei älteren Haltern führte.

Version 5.23.5

Version 5.23.5 erlaubt nun auch in der Unfallwelt den Ausdruck vorausgefüllter Antragsformulare, solange noch nicht alle erforderlichen Eingaben erfasst wurden.

Darüber hinaus wurden ein paar Korrekturen im Formulardruck der Unfallwelt vorgenommen.

Version 5.23.4

Version 5.23.4 bietet die Beitragsgarantie der Bayerischen für die Kfz-Versicherung.

Daneben wurden weitere Plausibilitäten für Änderungsanträge in den Haftpflicht-Nebensparten aufgenommen und das Mindestalter für den Antragsteller plausibilisiert.

Version 5.23.1

Mit Version 5.23.1 werden einige kleine Fehler behoben, die sich in die Version 5.23 eingeschlichen hatten.

Ausserdem wurden die aktualisierten Highlightdokumente für die Unfallwelt aufgenommen.

Version 5.23

Mit Version 5.23 stehen zum 01.07.2015 die neuen Unfall-Produkte Unfall OPTIMAL, Unfall INDIVIDUAL und Multi PROTECT der Bayerischen als Unfallwelt unter einer Oberfläche zur Verfügung und sind innerhalb eines gemeinsamen Prozesses zu berechnen und abzuschließen.

Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie nur ein Produkt abschließen oder mehrere Produkte kombinieren möchten.

Die Unfall OPTIMAL bietet darüber hinaus ab sofort die Deckungsvarianten Smart, Komfort und Prestige wie Sie sie bereits aus den Sachprodukten der Bayerischen kennen.

Um Ihnen die Auswahl der passenden Absicherung zu erleichtern bietet VOIS eine Auswahlhilfe zur Unfall OPTIMAL, die den Zusammenhang zwischen Invaliditätssumme, Progression, Gliedertaxe und Deckungsvariante verdeutlicht.

Gleichzeitig wurden einige kleinere Fehler in den Druckstücken der Privat-, Tierhalterhaftpflicht und der Gebäude-Versicherung behoben.

Version 5.22.11

Mit Version 5.22.11 wird die Tierhalterhaftpflichtversicherung als eigenes Produkt in VOIS aufgenommen und aus der Haftpflicht OPTIMAL herausgelöst und die Haftpflicht OPTIMAL auf die bekannnte Bausteinstruktur umgestellt.

Darüber hinaus wurden die Druckstücke zur Privathaftpflicht-, sowie zur Gebäude- und Hausratversicherung überarbeitet und textliche Anpassungen zum SEPA-Lastschriftmandat umgesetzt.

Version 5.22.6

Version 5.22.6 enthält ein neues Typklassenverzeichnis für die Kraftfahrtversicherung.

Darüber hinaus wurden die Anlagen zu den Angeboten und Anträgen im Bereich der Streitschlichtung angepasst. Die Besonderen Bedingungen zur Tierhalterhaftpflicht und zur Diensthaftpflicht wurden ebenfalls vom Layout her überarbeitet.

Gleichzeitig wurde der Datenabgleich zwischen VOIS und VOISweb optimiert und weitere kleine Verbesserungen durchgeführt.

Version 5.22.3

Mit Version 5.22.3 wurden einige Verbesserungen eingeführt und kleinere Fehler behoben.

Darüber hinaus wurden weitere moderate Anpassungen an der Darstellung durchgeführt.

Version 5.22.2

Mit Version 5.22.2 wurden einige Druckstücke aktualisiert und an die ab 01.01.2015 geltenden Tarife angepasst.

In der Unfallversicherung OPTIMAL wurde ein Mindestbeitrag je versicherte Person eingeführt.

In der Hausrat OPTIMAL wurde für den Tarif 01.2015 die Beitragsübersicht aufgenommen.

In der Kompakt-Police wurde ebenso wie in der SecurFlex-Police die Vorbelegung des Bausteins Schrebergartenhaus geändert. Dieser ist nun nicht mehr vorausgewählt.

Version 5.22.0

Mit Version 5.22.0 wurden die Haftpflicht-Nebensparten in VOIS aufgenommen. Damit ist nun auch der Abschluss der

  • Bauherrenhaftpflicht
  • Gewässerschadenhaftpflicht
  • Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht
  • Jagdhaftpflicht
  • Wasserfahrzeughaftpflicht
möglich.

Darüber hinaus wurden neue Tarife für Hausrat OPTIMAL, Haftpflicht OPTIMAL, SecurFlex- und Kompakt-Police hinterlegt die spürbare Verbesserungen enthalten.

Gleichzeitig haben wir die Programm-Oberfläche moderat überarbeitet und zahlreiche Verbesserungsvorschläge umgesetzt.

Version 5.21.4

Mit dieser Version wird die Berechnung der Teilkaskoversicherung auch für die Regionalklassen 15 und 16 freigegeben und neue Typklassen in Kfz aufgenommen.

Darüber hinaus wurde der Beitrag für die SB-Variante 2.500 Euro/150 Euro in der Vollkaskoversicherung der PKW für 2015 korrigiert und die 'Bayerische Beamten Versicherung AG' wieder als Vorversicherung für alle Antragsarten in Kfz zugelassen.

Korrektur zu Version 5.21

Mit Version 5.21.1 wurde die Berechnung von PKW in Firmenhand für den Tarif ab Januar 2015 korrigiert. Die ursprüngliche Berechnung führte in Einzelfällen zu falschen, überhöhten Beiträgen.

Version 5.21

Mit Version 5.21 wurde der Kfz-Tarif gültig ab 01.01.2015 in VOIS aufgenommen.

Neben den jährlichen Änderungen bei den PKW wurde der Tarif für die Kräder vollständig überarbeitet. Gleichzeitig stehen ab sofort neue Straßen-Verzeichnisse und die Gebäudeindizes für 2015 zur Verfügung.

Version 5.20.5 enthält einige kleine Änderungen

Es wurde die Dienstleisterliste in der Unfall-OPTIMAL aktualisiert und die Hightlights der MultiProtect wurden überarbeitet. Ausserdem sind die Highlights zur Unfall INDIVIDUAL nun auch über den Formulardruck erreichbar. In der Kompakt wurde ein Fehler behoben, der dazu führen konnte, dass der Baustein Elementar in der Hausratversicherung in einem undefinierten Zustand verblieb.

Kleinere Korrekturen und Verbesserungen

In der MultiProtect für Kinder wird ab Version 5.20.2 die Unterschrift des gesetzlichen Vertreters erwartet. Darüber hinaus wurden für die Unfall INDIVIDUAL überarbeitete Highlights aufgenommen und in der Gebäude OPTIMAL die Highlights und der Tarifvergleich aktualisiert.

Neue Unfalltarife ab 01.07.2014

Mit Version 5.20 steht die Unfall INDIVIDUAL als Einzelpolice in VOIS zur Verfügung. Darüber hinaus wurde die MultiProtect für Kinder und der ab 01.07.2014 gültige Tarif für die Unfall INDIVIDUAL aufgenommen.

Desweiteren wurden einige kleine kosmetische Verbesserungen vorgenommen.

Fehler beim Tarifwechsel Kompakt SecurFlex behoben

Version 5.19.15 behebt einen Fehler bei der Umstellung eines bestehenden SecurFlex oder Kompakt Vorgangs in den neuen Bausteintarif. Hier konnte es passieren, dass trotz ungültigem Familienstand kein Fehler angezeigt wurde und die Prämienberechnung damit unvollständig war.

Aktualisierung des Typklassenverzeichnisses

Neben der Aktualisierung des Typklassenverzeichnisses wurden mit Version 5.19.14 kleinere Fehler innerhalb der SecurFlex und Kompakt-Police behoben.

Beitragsberechnung über den Jahreswechsel hinaus

Mit Version 5.19.12 wird die Beitragsberechnung für die Gebäudedeckung innerhalb der SecurFlex und Kompakt über den Jahreswechsel 2014/2015 hinaus möglich.

Elektronischer Antrag für Kompakt und SecurFlex

Mit Version 5.19.11 wurde der Datentransfer von SecurFlex- und Kompakt-Anträgen zur Bayerischen freigeschaltet. Darüber hinaus wurden die Bedingusngswerke zur Kompakt und SecurFlex Police redaktionell überarbeitet.

Gleichzeitig wurden kleinere Fehler im Programm behoben.

Aktualisierte Verzeichnisse

Version 5.19.6 enthält neben einem aktualisierten Typklassenverzeichnis auch die aktualisierten Bankleitzahlen und IBAN-Regeln sowie ein aktualisiertes Postleitzahlenverzeichnis. Darüber hinaus wurden einige kleinere Fehler behoben und weitere Plausibilitäten im Bereich des Gebäudefragebogens innerhalb der Gebäudeversicherung sowie der Kompakt und SecurFlex Police aufgenomen.

Gleichzeitig werden ab dieser Version innerhalb der SecurFlex und Kompakt Police keine Teilbeiträge je Komponente mehr ausgewiesen.

Bausteintarife in Wohngebäude, Kompakt und SecurFlex

Mit Version 5.19.0 wurden die ab 01.02.2014 gültigen Bausteintarife für die Wohngebäude-Versicherung, die Kompakt-Police und die SecurFlex-Police in VOIS aufgenommen.

Version 5.18.1 behebt einen Fehler beim Abruf einer eVB

Nach dem Update auf Version 5.18.0 kam es beim Abruf einer eVB aus VOIS heraus zu einem Fehler. Dieser wurde mit diesem Patch behoben.

SEPA-Lastschriftmandat in VOIS

Version 5.18.0 unterstützt das zukünftig verbindlich vorgeschriebene SEPA-Lastschriftmandat. Zur Erteilung eines Lastschriftmandates (ehemals Einzugermächtigung) benötigen Sie zukünftig die international einheitliche Kontonummer (IBAN) des Beitragszahlers.

Um Ihnen die Umstellung zu erleichtern unterstützt Sie VOIS umfangreich bei der Eingabe und Prüfung einer Bankverbindung und erlaubt in den meisten Fällen auch eine einfache Umstellung anhand der bekannten Kontonummer und Bankleitzahl.

Darüber hinaus wurde die Oberfläche von VOIS an einigen Stellen weiter strukturiert und optimiert.

Mit Version 5.17.6 werden kleinere Fehler behoben

Mit Version 5.17.6 wird ein Fehler behoben, der dazu führen konnte, dass die Insassenunfallversicherung in der Kfz-Versicherung nicht berechnet werden konnte, weil trotz korrekter Summen ein Fehler angezeigt wurde. Gleichzeitig wurde ein defekter Hilfelink zur Werkstattbindung korrigiert.

Version 5.17.4 behebt einige kleinere Fehler

Mit dieser Version wurde ein defekter Hilfelink zum Baustein Sonderzubehör innerhalb der Kfz-Versicherung korrigiert. Gleichzeitig wurde ein Fehler korrigiert, der dazu führen konnte, dass in manchen Fällen die Bestandsübersicht erst bei einem Neustart des Programms aktualisiert wurde.

Mit Version 5.17.0 stehen folgende Neuerungen zur Verfügung:

  • Kfz-Tarif ab 01.01.2014 inkl. neuer Typ- und Regionalklassen aufgenommen
  • Ausdruck des Risikoprüfprotokolls und des Produkinformationsblattes in der Multiprotect nun bereits bei Fehler-Status "gelb" möglich
  • Vorbelegung des pdf-Dokumentennamens korrigiert
  • Fahrzeugsuche in Kfz bei Vorgabe des Modellnamens verbessert
  • Gebäudeindizes für 2014 aufgenommen und Versicherungsbeginn 2014 freigegeben in Gebäude OPTIMAL, Kompakt und SecurFlex

Version 5.16.6 enthält die folgenden Änderungen/Erweiterungen:

  • Aufnahme der Felder BIC und IBAN zur Bankverbindung
  • Formular Beitragsübersicht in Hausrat OPTIMAL aufgenommen
  • Kennzeichen LUP und MSE aufgenommen
  • Aktualisierung des ZÜRS-Straßenverzeichnisses
  • Automatisches Update für installierte Straßenverzeichnisse bei Programmupdate
  • Auswahl und Anzahl nun im Formulardruck auch für alle Formulare wählbar

Zusätzlich wurden noch einige Klarstellungen in der Hilfe aufgenommen und die Programm-Oberfläche an einigen Stellen überarbeitet.

Mit Version 5.16.0 werden folgende Neuerungen eingeführt:

  • Aufnahme des ab 01.07.2013 gültigen Bausteintarifes in Hausrat OPTIMAL
  • Aufnahme des ab 01.07.2013 gültigen Tarifes in Haftpflicht OPTIMAL
  • Dokumentation der Zusatzvereinbarungen in der Beratungsverzichtserklärung aufgenommen
  • Entfall der Rechtsschutz OPTIMAL
  • Entfall Verkehrs-RS in Kfz
  • Änderung der Statussymbole und Aufnahme einer Legende
  • Überarbeitung des Hilfesystems
  • Schaltfläche zur Online-Risikoprüfung in MultiPROTECT nun immer sichtbar
  • Aufnahme des VOIS Spickzettel

Darüber hinaus wurden weitere kleinere Verbesserungen umgesetzt.

Version 5.16.22 enthält die folgenden Änderungen:

  • Korrektur des Hilfetextes zur Ruhestättenpflege im Notfall-Programm
  • Entfall der Vorbelegung des Berufs als Rentner im Notfall-Programm
  • Geänderte Bedingungen (VUN) für das Notfall-Programm hinterlegt
  • Prüfung des SFR für Junge Nutzer erweitert
  • Aufnahme des Übermittlungsdatums im Exportprotokoll
  • Kopierfunktion für Exportprotokoll in Zwischenablage aufgenommen

Version 5.15.21 enthält die folgenden Änderungen:

  • Aufnahme des Notfall-Tarifes ab 01.04.2013
  • Aktualisierung des Typklassenverzeichnisses in Kfz
  • Aktualisierung der AKB in Kfz
  • Aktualisierung Bes. Bedingungen zur DHV in Kompakt und SecurFlex
  • Formular zur Umweltschadenversicherung in Kfz aufgenommen
  • Klarstellung des SB im Antrag in Kompakt/SecurFlex für alte Gebäude

Die nachfolgenden Änderungen wurden in Version 5.15.13 umgesetzt:

Multi PROTECT: Angebotserstellung wieder ohne Gesundheitsprüfung möglich

Darüber hinaus haben wir einen Fehler beim Zugriff auf beschädigte Datensätze behoben und unser Programm zur Fernwartung (FC-Support) mit in das Setup aufgenommen.

Die nachfolgenden Änderungen wurden in Version 5.15.11 umgesetzt:

  • Gebäude, Kompakt, SecurFlex: keine Gebäude mehr "in Sanierung"
  • ZÜRS- und Straßenverzeichnis aktualisiert
  • Multi PROTECT: online-Gesundheitsprüfung aufgenommen
  • Hausrat, Haftpflicht, Unfall: Highlights-Dokumente aktualisiert
  • Dienstleisterliste aktualisiert
  • Gebäude, Kompakt, SecurFlex: Neuwertfaktoren 2013 korrigiert
  • Kfz: Aktualisierung der Zulassungsbezirke

Version 5.15.7 enthält folgende Änderungen gegenüber der Vorversion:

  • Haftpflicht-OPTIMAL: Aufnahme Unisex-Tarif 12.2012
  • Unfall-OPTIMAL:
    • Aufnahme Unisex-Tarif 12.2012
    • Neues Antragsformular
  • Kompakt-Police: Aufnahme Unisex-Tarif 12.2012
  • SecurFlex-Police: Aufnahme Unisex-Tarif 12.2012
  • Multi PROTECT: Aufnahme Unisex-Tarif 12.2012
  • Kfz:
    • Hilfe zur Zulassungsbescheinigung Teil I aufgenommen
    • eVB-Ü bei Wechselgeschäft vorbelegt

Gleichzeitig werden ab dieser Version in der Kompakt- und SecurFlex-Police keine Einzelprämien mehr je Deckungs-Baustein ausgewiesen.

Darüber hinaus konnten wird die Downloadgröße beim Programmupdate weiter optimieren.

Version 5.15.3 enthält folgende Änderungen

  • überarbeitete Bedingungen Kompakt
  • überarbeitete Bedingungen SecurFLEX
  • überarbeitete Bedingungen Rechtsschutz Komfort
  • überarbeitete Bedingungen Reschtsschutz Standard
  • Aufnahme Kündigungsschreiben für Vorversicherung in Kfz
  • optimierte Downloadgröße des Installationsprogramms
  • Fehler beim Formulardruck behoben

Die folgenden Änderungen wurden mit Version 5.15.0 durchgeführt.

  • Aus 'BBV' wird 'die Bayerische'
  • Dateigröße der pdf-Dateien beim Ausdruck optimiert

Version 5.14.36 wurde in folgenden Punkten erweitert.

  • Der Baustein Werkstattbindung heißt nun 'Kfz-Schaden-Service (Werkstattbindung)'.
  • Es wurde ein Link zum Online-Werkstattfinder aufgenommen.
  • Die Neuwertentschädigung ist ab sofort für Fahrzeuge bis 3 Monate Alter bei Erwerb möglich

Version 5.14.34 enthält folgende Erweiterungen gegenüber der Vorgängerversion.

  • Der neue (Unisex-)Kfz-Tarif ab 01.01.2013 wurde aufgenommen.
  • Der Ausdruck der Versicherungsbestätigungskarte enthält nur noch die Informationen, die auch elektronisch per eVB übermittelt werden
  • Baupreisindex und Neuwertfaktor für 2013 aufgenommen

Zusätzlich wurden einige technische Verbesserungen vorgenommen, die Ihnen die Arbeit mit VOIS weiter erleichtern sollen.

  • erleichterte Eingabe bei der Combobox
  • Herstellerauswahl um einen Leereintrag ergänzt
  • Anpassungen für die optimierte Nutzung auf den Apple iPad
  • Vorbelegung einer Deckungspräferenz für BBV-Kfz
  • Speicherung der Anmeldedaten zum schnelleren Start von VOISweb

Version 5.14.13 wurde in folgenen Punkten erweitert.

  • Die Annahmerichtlinien Sach wurden in Hilfe und Handbuch hinterlegt.
  • Summengrenze in BBV-Hausrat von 150.000 auf 250.000 EUR erhöht ab 01.08.2012
  • Neue AKB in BBV-Kfz hinterlegt
  • Ausdruck zur SB-Allgefahrendeckung in BBV-Kompakt/-SecurFlex erweitert
  • Verzicht auf Schweigepflichtentbinndung in BBV-Multi PROTECT aufgenommen
  • Änderung des Steuersatzes in BBV-Gebäudeversicherung
  • Umstellung auf "Name Vorname Titel" in den Übersichten

Hinweis: Für die Umstellung der Übersichten müssen einmalig Ihre Daten auf die neue Struktur migriert werden. Dieser Vorgang kann je nach Umfang Ihres Bestandes bis zu einigen Minuten in Anspruch nehmen.

Version 5.14.10 enthält folgende Änderungen und Funktionserweiterungen:

  • Entfall der Deckung nach §27 in Rechtsschutz-OPTIMAL
  • Aufnahme des Änderungsantrages in BBV-Multi PROTECT
  • KaskoKomfort in BBV-Kfz nun unabhängig von SFR und Fahrzeugalter möglich
  • Aktivierung Beratungsprotokoll/Verzichtserklärung in der Empfangsbestätigung
  • Änderung bei fehlerhaftem Login beim Datenabgleich VOISweb
  • erweiterter Fehlerhinweis bei deaktiviertem Datenversand
  • Ausblenden der Tabelle für die Wiedervorlage im Startcenter, wenn keine anzuzeigenden Vorgänge existieren

mit Version 5.14.4 wurde Version 5.14.0 in folgenden Punkten erweitert:

  • Ergänzungen im Antragsformular zur BBV-Multi PROTECT
  • neue Versicherungsbedingungen in BBV-Kompakt
  • neue Versicherungsbedingungen in BBV-SecurFlex

Version 5.13.34 enthält gegenüber Version 5.13.30 folgende Änderungen/Erweiterungen:

  • Antragsart 'Ersatzantrag' entfällt zukünftig für alle Sparten
  • Vorbelegung der AV-Nummer nun je Sparte möglich
  • Erweiterung Beratungsprotokoll in SecurFlex
  • Berufsauswahl in Notfall-Programm aufgenommen (beitragsneutral)
  • Änderung bei der Anzeige von pdf-Dokumenten
  • kleinere Fehler behoben

Mit Version 5.13.30 wurden gegenüber Version 5.13.28 folgende Änderungen durchgeführt:

  • Typklassennachtrag für Kfz aufgenommen
  • Korrektur: Nachlass bei Eigentümer und Mieterrechtsschutz wieder möglich

Version 5.13.28 enthält folgende Änderungen gegenüber Version 5.13.18:

  • Neue KFZ-Kennzeichen aufgrund der Gebietsreform Mecklenburg-Vorpommern hinterlegt
  • Aufnahme der Anrede Eigentümergemeinschaft in der Gebäudeversicherung
  • Flexible .csv-Importfunktion in der Übersicht über den lokalen Bestand aufgenommen
  • Formularansicht um Druckerauswahl erweitert

Gegenüber Version 5.13.14 enthält Version 5.13.18 folgende Änderungen:

  • Änderungen innerhalb des Vorstandes der BBV
  • Aktualisierung der Regionalklassen für Nicht-PKW
  • Aufnahme einer Übersicht über den lokalen Datenbestand
  • einfacher .csv-Export ausgewählter Informationen des lokalen Bestandes
  • Datenabgleich mit einer VOISweb-Installation

Weitere Informationen zu VOISweb finden Sie unter http://bbv.fc-web.eu/voisweb.htm

Version 5.13.14 enthält gegenüber der Version 5.13.6 folgende Änderungen:

  • Neues Typklassenverzeichnis
  • Beitragsanpassung in der Glasversicherung für 2012
  • Ausweis alternativer Prämien für höhere Selbstbehalte in Kompakt/SecurFlex
  • Deutliche Erhöhung der Verarbeitungsgeschwindigkeit durch programminterne Optimierungsmaßnahmen

Version 5.13.6 bietet gegenüber Version 5.13 einige Verbesserungen.

Dazu zählen:

  • Vermieter-RS nach §29 als Einzeldeckung in Rechtsschutz OPTIMAL als Zusatz zu Kompakt/SecurFlex
  • Korrektur eines Fehlers beim Antragsdruck Kompakt/SecurFlex bei fallender SB
  • Aktualisierte Bedingungen in der Wohngebäude OPTIMAL bei Komfortschutz und Standard-Plus
  • Erweiterte Plausibilität bei Kasko-Komfort
  • Entfall der Importfunktion aus VOIS 4.x

Mit Version 5.13 wurde die neue BBV-SecurFlex-Police in VOIS aufgenommen.

Damit steht ihnen ein weiteres sehr flexibles Produkt für die Absicherung sämtlicher Privatrisiken zur Verfügung.

Der Kfz-Tarif für 2012 steht ebenfalls ab sofort in VOIS zur Verfügung.

In diesem Zusammenhang möchten wir Sie auf folgende Änderungen hinweisen:

Für das Neugeschäft gilt:

  • Erhöhung der Deckungssummen in der 'Mallorca-Police' (Einzelheiten hierzu finden Sie in den AKB.)
  • Erhöhung der Vertragsstrafen bei Falschangabe von weichen Tarifmerkmalen (Näheres entnehmen Sie bitte den AKB.)
  • Änderung der Annahmerichtlinien für die Kraftfahrtversicherung